Geschäftsstelle des
Reformierten Bundes

Calvin-Zentrum
Knochenhauerstraße 42
D-30159 Hannover

tel.: +49-511-47 399 374
fax: +49-511-47 399 428

e-mail: info@reformierter-bund.de

url: www.reformierter-bund.de 

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8-13 Uhr
(Im Februar 2016 nur Di - Fr. 8-12 Uhr)

Aktuelle Termine


„Schepken Christi“: Ein Reformationsschiff für Emden
Vom 29. bis 31. März ist Emden Haltepunkt für den Europäischen Stationenweg zum Reformationsjubiläum.
Europäischer Stationenweg ist Auftakt für Reformationsjubiläum in Ostfriesland


Verfolgter Glaube – Reformation auf Französisch
29. März, 19.30 Uhr: Vortrag von Jörg Meuth in Hannover
Die VErfolgung der Hugenotten und ihre Treue zum Glauben - lebendig veranschaulicht anhand regionaler Ereignisse


Renaissance and Reformation: German Art in the Age of Dürer and Cranach
November 2016 bis Ende März 2017 in Los Angeles, Kalifornien
Meisterwerke der Staatlichen Museen zu Berlin, der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen München zu Gast im Los Angeles County Museum of Art


Unsere grossen Wörter. Reformatorische ReVisionen
20. Februar bis 29. Mai 2017: öffentliche Ringvorlesung in Bern
Gerechtigkeit / Rechtfertigung - Freiheit / Befreiung - Gnade - Glaube und Werke - Sünde - Schöpfung - Erwählung - Bild / Wort - Wahrheit - Liebe - das Böse - Gericht - Leib / Fleisch - Ewigkeit


Story, Song and Symbol – Ein Workshop mit Liturgien und Liedern
3. bis 5. April 2017 in Braunschweig - Anmeldung noch möglich
veranstaltet vom Reformierten Bund und der Ev.-reformierten Kirche (ErK)


500 Jahre später: Luther zu Gast bei uns
Ab dem 3. November 2016 in Osnabrück
Offenes Foyer: Luther und andere zu Gast bei den Reformierten.


Potsdamer Lehrhaus
24. April bis 18. Dezember 2017
die Hebräische Bibel studieren


Einfach frei – nicht nur am 31. Oktober 2017
Die westfälische Landeskirche auf dem Weg zum 500-jährigen Reformationsjubiläum
Westfalen. Mit der Kampagne »Einfach frei« nimmt die Evangelische Kirche von Westfalen den einmaligen Feiertag am 31. Oktober 2017 zum Anlass, die aktuelle Bedeutung der Reformation vor 500 Jahren zu unterstreichen.


UEK: 200 Jahre Union zwischen lutherischen und reformierten Kirchen
Veranstaltungen zum 200. Jubiläum im Jahr 2017
Im Jahr 2017 wird nicht nur 500 Jahre Reformation, sondern auch 200 Jahre Unionen zwischen lutherischen und reformierten Kirchen gefeiert.


Synode der Evangelisch-altreformierten Kirche in Niedersachsen
Mittwoch, 17. Mai 2017, ab 9 Uhr im Gemeindehaus der Evangelisch-altreformierten Gemeinde Veldhausen


1 - 10 (24) > >>

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Reformierten Bundes in Hannover befindet sich in den angemieteten Räumen des Calvin-Zentrums. Hier stehen maximal sechs Arbeitsplätze und ein Tagungsraum für bis zu 20 Personen zur Verfügung. Der Tagungsraum wird von zahlreichen Gruppen und Gremien aus dem reformierten Bereich genutzt und fördert so die Kontakte und Begegnungen im Bereich des Reformierten Bundes.

In der Geschäftsstelle sorgen zwei Verwaltungskräfte (insgesamt 42 h/Woche) für die Erledigung der anfallenden Verwaltungsgeschäfte. Zudem werden in der Geschäftsstelle Verwaltungsaufgaben der Calvin-Stiftung, der Karl-Barth-Gesellschaft e.V. sowie der Gesellschaft für die Geschichte des reformierten Protestantismus e.V. erledigt.

In der Geschäftsstelle befinden sich die Arbeitsplätze des Generalsekretärs Pfarrer Dr. Achim Detmers, der theologischen Referentin für Reformierte Ökumene Pastorin Sabine Dreßler sowie der Assistentinnen der Geschäftsstelle Doris Maronde und Yvonne Besel.
Die Geschäftsstelle in Hannover ist telefonisch zu erreichen: Mo. bis Fr. von 7-13 Uhr.

Kontakt

Reformierter Bund
Knochenhauerstr. 42
30159 Hannover
Tel.: (0511) 47399374
Fax (0511) 47399428
e-mail: info@reformierter-bund.de