Reformierter Bund in Deutschland


Geschäftsstelle des Reformierten Bundes in Deutschland, Hannover

Der Reformierte Bund ist der Dachverband der etwa 1,5 Millionen reformierten Gemeindeglieder in Deutschland, von denen viele der Ev.-ref. Kirche und der Lippischen Landeskirche angehören. Aber vor allem aus den unierten Kirchen im Rheinland, in Westfalen und in Hessen-Nassau sind viele Einzelpersonen und Gemeinden Mitglied im Reformierten Bund. Insgesamt sind ca. 320 Gemeinden Mitglied im Reformierten Bund e.V.

Der Reformierte Bund hat seinen Sitz seit 2005 in Hannover; dort befindet er sich seit 2014 mit der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) unter demselben Dach.

Der Reformierte Bund hat die Aufgabe, den Austausch und die Gemeinschaft der reformierten Christen und Christinnen in Deutschland zu fördern und darauf zu achten, dass reformierte Anliegen und Interessen einmütig wahrgenommen werden. Auf diese Weise trägt der Reformierte Bund dazu bei, die Einheit der Evangelischen Kirche in Deutschland zu stärken.

Die Geschäftsstelle des Reformierten Bundes in Hannover nimmt diese Aufgaben wahr durch die Erstellung von Materialien für die Gemeindearbeit, durch die Beteiligung am Reformationsjubiläum, durch die Vorbereitung von Gemeindeveranstaltungen und Tagungen. Schwerpunkte waren in den letzten Jahren die Friedensverantwortung der Kirche, das jüdisch-christliche Gespräch, reformierter Gottesdienst und reformierte Frömmigkeit sowie das Thema ›Migration und Asyl‹.

reformiert-info.de ist auf Spenden angewiesen

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit auch finanziell unterstützen wollen. Dazu gibt es mindestens zwei gute Möglichkeiten.

Buchtipp: 'Die andere Reformation'

Reformierter Bund mit Publikation zum Zwingli-Jahr
2019 war das Jubiläumsjahr des Schweizer Reformators Huldrych Zwingli (1484–1531). Aus diesem Anlass hat der Reformierte Bund in Deutschland nun eine Publikation veröffentlicht: „Die andere Reformation. Beiträge zum Schweizer Jubiläumsjahr 2019“.

ime

Ankerzentren?

Eine kritische Betrachtung
von Prof. Dr. Christian Link aus Bochum

Prof. Dr. Christian Link aus Bochum

Ja zur Seenotrettung

Reformierter Bund tritt 'United4Rescue' bei
Der Reformierte Bund will künftig Aktionsbündnis für Seenotrettung unterstützen.

ime

Moderamen personell nun wieder komplett aufgestellt

Reformierter Bund: Moderamen beruft drei Mitglieder
Das Moderamen war zum ersten Mal seit der Hauptversammlung 2019 zusammengekommen.

ime

'Ein Jahr voller intensiver Gespräche'

Reformierter Bund: Rückblick auf das Karl-Barth-Jahr 2019
Am Wochenende feierte der Reformierte Bund den Abschluss des Karl-Barth-Jahres mit einem Festabend im Gemeindesaal der Ev.-ref. Kirchengemeinde Hannover.

ime

'Reformiert zu sein ist für mich konsequent evangelisch'

rbb-Interview mit Moderatorin Kathrin Oxen
Anlässlich Buß- und Bettag sprach die Moderatorin im rbb-Interview über die Bedeutung des Festtags heute. Außerdem darüber, was für sie den reformierten Glauben ausmacht.

'Dieser Gott ist tot'

Predigt zum Karl-Barth-Jahr, MDR-Fernsehgottesdienst am 10. November 2019 in der Evangelisch-reformierten Kirche zu Leipzig
von Achim Detmers

Achim Detmers

'Zwingli' kommt in die deutschen Kinos (31.10.)

Hintergründe zum Making-of - Vorpremieren in NRW und Baden
Wir sprachen mit dem Ko-Produzenten Mario Krebs darüber, wie der Film entstand und warum er Zwingli nicht nur als Reformator sondern auch als Mensch zeigen will.

ime/wfi/EKiR/EKiBa

Neue Folge: Podcast 'Unterm Himmel von Berlin'

Folge 3: Kindergeburtstag in der Kirche
Was passiert, wenn eine Kirche entwidmet wird? Allein bei der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) sind rund zwei Dutzend Kirchen betroffen. Danach findet dort zwar kein regulärer Gottesdienst mehr statt. Dafür finden sich für die Gebäude oft Nutzungsmöglichkeiten. Ein Beispiel ist die Eliaskirche in Berlin Pankow. Besuch an einem Ort, an den heute zahlreiche Kinder aus ganz Berlin und Umland kommen.


Isabel Metzger

Neu: Hörbuch 'Die Menschlichkeit Gottes'

Vortrag von Karl Barth auf CD
Claudia Michelsen liest Karl Barth Soeben beim Theologischen Verlag Zürich erschienen und über den Buchhandel zu beziehen - 14,90 €.
1 - 10 (261) > >>